MOBILE & stationäre SOLEKAMMER

MOBILE & STATIONÄRE SOLEKAMMER FÜR PFERDE

 

Atemwegserkrankungen bei Pferden betreffen über 80 % unserer Pferde. Zudem sind Hauterkrankungen wie Ekzeme, Mauke, Pilzinfektionen etc, mittlerweile keine Seltenheit mehr.

Viele Pferde leiden jahrelang unter diesen Erkrankungen.

Eine Kur an der See kann Abhilfe verschaffen. Das Meeresklima wirkt schleimlösend, vitalisierend, entzündungshemmend und juckreizstillend.

Bei mir kann Ihr Pferd sowohl mobil im Anhänger am heimischen Stall, als auch stationär bei mir am Hof einen Kurzurlaub am Meer genießen.

Mit dem Reizklima des Toten Meeres und der Kraft des negativ ionisierten Sauerstoffs.

Mit der Rauminhalation ermögliche ich Ihrem Pferd eine stressfreie Inhalation ohne Maske. Zudem nimmt auch das größte Atmungsorgan, die Haut, den Solenebel auf und schleust diesen in den Organismus.

Sie dürfen sich  natürlich gerne zu Ihrem Pferd in den Anhänger oder in die Box stellen. Auch Menschen profitieren von der Soletherapie!

Informieren Sie sich gerne auf den folgenden Seiten und vereinbaren völlig problemlos einen Termin per Telefon, WhatsApp oder auch per Mail

Was können wir mit der Inhalation des besonderen Reizklimas und dem PLUS des negativ ionisierten Sauerstoffs errreichen?
 
* Vitalität!
* kürzere Regeneration!*
* Verbesserung der Lungenfunktion!
* Stärkung des Immunsystems!
* Verbesserung von Hautekzemen durch abtöten der Bakterien auf der Haut
 
 

WAS IST SOLEINHALATION?

Bei der Soleverneblung wird durch Ultraschall aus der hochwertig angereicherten Solelösung ein mikrofeiner, trockener und tragfähiger Nebel erzeugt.

Möchten Sie mal in den Urlaub fahren und benötigen jemanden der sich um Ihr Pferd kümmert? Schicken Sie ihr Pferd dann doch auch einfach mal in den Urlaub und gönnen ihm ein paar schöne Tage inkl. Meeresfeeling.

Warum Sauerstoff?

Etwa zwei Drittel aller Pferde können nicht frei atmen. Akute oder chronische Beschwerden belasten die Tiere.

Hustende Pferde brauchen frische Luft, weil Staub die angeschlagenen Atemwege reizt und sie dauerhaft schädigen kann. „Staubarme Haltung und Fütterung sind wichtig! „Schleim ist ein Reizstoff und gehört nicht in die Luftröhre, Bronchien oder gar die Lunge“

Schleim bildet neuen Schleim – und somit immer wieder einen Reiz, der die Krankheit fortbestehen lässt. Außerdem kann Schleim die Flimmerhärchen schädigen, diese sollen eigentlich den Schmutz aus den Bronchien befördern.

In der Luftröhre befinden sich sogenannte Flimmerhärchen, diese Flimmerhärchen sind dafür da den Dreck, Staub und Bakterien aus der Lunge raus zu befördern.

Wenn diese Flimmerhärchen gesund sind, dann haben sie eine Abwehrfunktion und schützen die Lunge vor Staub, Dreck, Viren, Bakterien etc.

In unserer Umgebungsluft befinden sich viele positive Luftionen (Bakterien, Viren, Keime, Allergene usw). Durch positive Ionen schränkt sich die Aktivität der Flimmerhärchen ein.

– negative Ionen erhöhen die Schlagzahl der Flimmerhärchen und sorgen damit für einen noch besseren Abtransport von Schleim, Bakterien, Viren, Keimen und Allergenen

– mit unserer Technik sorgen wir dafür das die Aktivität der Flimmerhärchen wieder zunimmt

– wir fördern zusätzlich das gesamte Herz-Kreislauf-System

– kranke Pferde brauchen mehr Sauerstoff für das Immunsystem und die Abwehrkräfte

– die Zellen werden dadurch leistungsfähiger und ausdauernder

– negative Ionen sorgen für eine schnellere Aufnahme von Sauerstoff im Blut

PREISE

Mobile Inhalation

Einzelbehandlung

  • 35€ / 30 Minuten
  • 50€ / 45 Minuten
  • 65€ / 60 Minuten
  • Bonuskarte: Sammeln Sie 10 Sterne mit der Bonuskarte und erhalten Sie 1x inhalieren umsonst.
  • Anfahrtskosten: Pro Behandlungstermin pauschal 10€ (bis max. 30km Anfahrt), darüber hinaus erhebe ich für jeden weiteren gefahrenen Kilometer 0,50€

Jetzt Termin vereinbaren

Wochenmiete Mobil

Soleinhalation Wochenkur (7Tage)

  • 350€ / 7 Tage hintereinander inhalieren, so viel Sie wollen
  • Bei jeder Wochenmiete gibt es 1 Liter Sole GRATIS
  • 1 Liter Sole reicht für etwa 7 Stunden inhalieren
  • Jeder weitere Liter Sole kostet 15€

Jetzt Termin vereinbaren

Wochenende Mobil

Soleinhalation Wochenende ( Fr. – So.)

  • 150€ / 3 Tage hintereinander inhalieren, so viel Sie wollen
  • Bei einer Wochenendmiete gibt es 1 Liter Sole GRATIS
  • 1 Liter Sole reicht für etwa 7 Stunden inhalieren
  • Jeder weitere Liter kostet 15€

Jetzt Termin vereinbaren

Stationäre Inhalation

Einzelbehandlung

  • 35€ / 30 Minuten
  • 50€ / 45 Minuten
  • 65€ / 60 Minuten
  • Bei jeder Behandlung ist Heu inklusive

Jetzt Termin vereinbaren

Wochenkur stationär

7 Tage Inhalieren

  • 380€ / 7 Tage
  • Bei der Buchung eines Wochenendes oder einer Wochenkur beinhaltet das Angebot immer 2 Inhalationen von mind. 45min täglich, füttern (2x täglich), misten, rein und raus stellen und das kurze Bewegen nach der Inhalation gehört für mich dazu (falls gewünscht), Heu kann selbst mitgebracht werden oder von uns kommen, dieses wird individuell abgesprochen, ich rechne 6€ pro Tag an Heukosten
  • Und das besondere für euer Pferd ist es, das es bei mir vor Ort, während des Urlaubes auch die Möglichkeit gibt euer Pferd, durch eine tolle Tierheilpraktikerin, zusätzlich noch mit der Akupunktur zu unterstützen. Die Kosten hierzu bitte anfragen

Jetzt Termin vereinbaren

Wochenendkur Stationär

3 Tage Fr. – So.

  • 170€
  • Hier gilt das gleiche wie bei der Wochenkur

Jetzt Termin vereinbaren

 

Galerie

Hier seht ihr einmal ein paar Eindrücke aus der Inhalation.

Gute Erfolge sind keine Seltenheit!!!

Inhalation in der Solebox mit Sole und negativ ionisiertem Sauerstoff
Unsere Box ist schön groß und hell
Ein tolles Ergebnis nach nur 1 Woche inhalieren und tägliches sprühen mit unserem oxidativen Desinfektionsmittel

 

Hier stelle ich euch einmal meinen neuen Anhänger vor, auf dem eure Pferde in Zukunft inhalieren können.

ICH FREUE MICH DARAUF, EUCH UND EURE PFERDE KENNENZULERNEN!

Laura Kleinherbers / 0179-6155774 / info@equiso-solekammer.de
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.